Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Argumentationshilfe „Mehr Sicherheit durch ein Verbot legaler Schusswaffen in Privathand?"

Wie vor jeder Bundestagswahl, wird eine mögliche weitere Restriktion des bundesdeutschen Waffenrechts thematisiert. Das war Anlass für Norbert Helfinger – basierend auf Fakten, Untersuchungen und Statistiken – ein Diskussionspapier zu verfassen, das darlegt, warum weitere Sanktionen des Waffenrechts zur Verhinderung von Straftaten weder notwendig noch geboten sind. Das Diskussionspapier finden Sie hier.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 30. November -0001 01:00 Uhr