Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

14. BSSB-Schafkopfturnier – Gewinner kommt aus Dorfen

Das BSSB-Schafkopfturnier fand zum 14. Mal auf der Olympia-Schießanlage statt. 116 Teilnehmer aus ganz Bayern bemühten ihr Kartenglück bei dem vom oberbayerischen Bezirksschatzmeister organisierten „Karten-Wettkampf". Mit 60 Punkten gewann Joachim Illek (Dorfen) die Kartenrunden. Die meisten Schützen brachte mit 20 Teilnehmern der Schützengau Altdorf-Neumarkt-Beilngries an die Kartentische. Ältester Kartler war der Weißenburger Egon Junge und Stefan Stadlöder (Vilsbiburg) war der jüngste. Der Trostpreis ging an Maria Walk (Altdorf-Neumarkt-Beilngries). Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 28. Oktober 2013 11:25 Uhr