Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Verlegung des Beschussamtes Südbayern verhindert

bssb Boeller
 
Dank eines konstruktiven Dialogs mit der Bayerischen Staatsregierung wurde die Verlegung des Beschussamtes Südbayern nach Mittenwald gestoppt. Damit wurde dem ehrenamtlichen Engagement unserer Böller- und Traditionsschützen Rechnung getragen. Das Beschussamt Südbayern wird zukünftig in Fürstenfeldbruck angesiedelt sein.
 
Ein entsprechendes Schreiben der Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Ilse Aigner, finden Sie hier.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 19. September 2015 13:05 Uhr