Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

KK-50-Meter-Wettbewerb als Rahmenprogramm bei der Bayerischen Meisterschaft

In diesem Jahr bietet die Landessportleitung erstmals im Rahmenprgramm der Bayerischen Meisterschaft einen Wettbewerb KK-50-Meter mit Diopter an. Die Anmeldung erfolgt über den Online-Melder. Die Startkarten werden nach Meldeschluss versandt Die Startgebühr in Höhe von 10,– Euro ist vor Ort zu bezahlen.
 
Nachfolgend die Ausschreibung des Wettbewerbs:
 
1.       Allgemeines
 
1.1 Anschlagsart
Stehend freihändig Regel SpO 1.1.2
 
2.   Schießstände
 
Es können alle 50m Stände verwendet werden, sofern  sie für die entsprechende Geschossenergie zugelassen sind. Die gesetzlichen Bestimmungen sowie die Zulassungsbestimmungen für die einzelnen Standanlagen sind zu beachten.
 
3.   Waffen, Munition, Scheiben, Kleidung
 
3.1 Waffe
Kleinkaliber nach Rege1.35 der SpO
 
3.2 Scheiben
50m Gewehr, Scheibe Nr. 3 der SpO
 
3.3 Kleidung
Bekleidung Regel 1.2 der SpO
 
4.   Schusszahlen, Schießzeit, Probeschüsse
 
4.1 Schusszahlen
30 Schuss
 
4.2 Schiesszeit
Bei Zuganlagen 45 Minuten
Bei andere Systeme 40 Minuten
 
4.3 Probeschüsse
Gemeinsame Vorbereitungszeit und Probezeit von 15 Minuten vor der Wettkampfzeit
 
5.   Wertung
 
Regel 0.11 der SpO
 
6.   Wettkampfklassen
 
Der Rahmenwettbewerb wird nur in den zwei Klassen ausgetragen
Junioren offen (m/w)
Herren offen (m/w, Alt und Senioren)
 
7.   Sonstiges
 
Für alles was nicht extra geregelt ist, gilt die SpO des DSB.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Mai 2016 16:23 Uhr