Julia Gebhard
Drucken

Südkoreanische Delegation zu Besuch auf der Olympia-Schießanlage

Die südkoreanische Stadt Chang Won City wird 2018 Austräger der 52. ISSF-Weltmeisterschaft im Sportschießen sein. Um sich über die Organisation der sportlichen Wettkämpfe, aber auch über die Logistik sowie das Rahmenprogramm zu informieren, besuchte eine Delegation um Sportdirektor Cho Yeong-Ill die Olympia-Schießanlage in Hochbrück, die 2010 Austragungsort der Weltmeisterschaft im Sportschießen war.
Die Gäste konnten so von den Erfahrungen des Bayerischen Sportschützenbundes profitieren und zeigten sich sehr beeindruckt von der größten und modernsten zivilen Schießsportanlage der Welt.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 30. November -0001 01:00 Uhr