>November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30310102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203
BSSB Admin
Drucken

Beiträge

Wochenende der Schützenvereine

Bitte schildern Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem „Wochenende der Schützenvereine„

Das „Wohenende der Schützenvereine" ist vorbei. Erste Erfahrungsberichte sprechen von einem großen Erfolg. Manche Vereine berichteten von einem „Ansturm“, und selbst dort, wo es nicht so hoch herging, war von „guten Gesprächen“ und „geglückter Informationsarbeit“ die Rede. Und auch diverse Tageszeitungen haben ausführlich über das „Wochenende der Schützenvereine“ berichtet. Dürfen wir nun optimistisch sein und uns über einen Imagewandel freuen?
 
Gerne würden wir deshalb mehr über Ihr persönliches „Wochenende der Schützenvereine“ erfahren. Wie viele Besucher (ungefähr) haben den Weg in Ihr Schützenhaus gefunden? Waren es vorwiegend Jugendliche, Senioren, „junge Erwachsene“? Welche Einzelaktionen wurden durchgeführt und wie wurden sie angenommen? Haben Ihnen „Trimmy“, das Maskottchen, und die „Trimmy-Medaillen“ geholfen? Gab es bereits Vereinseintritte? Welche Erfahrungen wurden in Ihrem Verein gemacht, welche Probleme sind aufgetreten? Und selbstverständlich interessiert uns brennend die Antwort auf die Frage, ob Ihr Verein bei weiteren gemeinsamen Aktionen dabei ist. Diese Informationen können Sie uns vollkommen formlos entweder per E-Mail ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ), Fax (089-31 69 49-52) oder auch mittels Brief (Bayerischer Sportschützenbund, Ingolstädter Landstraße 110, 85748 Garching-Hochbrück) übermitteln. Wir bedanken uns schon im Voraus für Ihre Mühe.
  „Tu Gutes und sprich darüber“ heißt ein Marketing-Grundsatz. Deshalb bittet die Redaktion der Bayerischen Schützenzeitung um Kurzartikel selbstverständlich mit Bildern. Aus den (hoffentlich) vielen Einzelartikeln soll ein großer Beitrag in der November- bzw. der Dezemberausgabe zusammengestellt werden, in dem auch Ihr Verein Platz finden wird. Hier sollten übrigens die durchgeführten Einzelaktionen eine zentrale Würdigung finden, denn wir wollen Ihre Erfahrungen weitergeben. Idealerweise übermitteln Sie Ihren Beitrag bitte per E-Mail (bsz@bssb. de), selbstverständlich werden aber auch Abzüge und Manuskripte angenommen.
 
Bitte vergessen Sie auch nicht unsere Ausschreibung. Denn unter allen Besuchern der Aktionen des „Wochenendes der Schützenvereine“ werden 50 Erlebnisfahrten mit Bahnticket, Besichtigung der Olympia-Schießanlage, Schnupper-Wurfscheibenschießen, einer Stadtrundfahrt, einem Mittagessen im Restaurant der Olympia-Schießanlage und einer Brotzeit in einem typisch münchnerischen Traditionslokal ausgelost. Um auch Ihre Besucher in den Genuss der Chance auf eine dieser Fahrten kommen zu lassen, müssen Sie nur die Namen und Adressen formlos bis 21. Oktober 2012 der Geschäftsstelle des Bayerischen Sportschützenbundes (E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ) übermitteln. Allerdings müssen die Besucher damit einverstanden sein. Wichtig bei der Meldung ist zudem, ob der Gast volljährig ist oder nicht, denn entsprechend müssen zusätzliche Plätze für eine Begleitperson reserviert werden.
 
 
Ausnahmegenehmigung für das „Alterserfordernis für Kinder" beim „Wochenende der Schützenvereine"

Der Bayerische Sportschützenbund hat für das vom Deutschen Schützenbund  bundesweit organisierte „Wochenende der Schützenvereine“ eine Ausnahmegenehmigung für das „Alterserfordernis für Kinder" erwirkt. Den daran teilnehmenden bayerischen Schützenvereinen, die dem Bayerischen Sportschützenbund e. V. oder dem Oberpfälzer Schützenbund e. V. angehören, ist für das Schnupper- und Probeschießen eine Ausnahme von den AIterserfordernissen für Kinder, die das 10. Lebensjahr vollendet haben, erteilt worden. Die „Allgemeinverfügung" des Landratsamtes München finden Sie hier.

 

 
 
 
Hier gehts zur ... Button Anmeldung

Die Bestellfrist für die Mit-Mach-Pakete ist abgelaufen, eine Anmeldung zum Wochenende der Schützenvereine ist jedoch weiterhin möglich!


Pressemitteilung zum „Wochenende der Schützenvereine“

Einladung Gaupressereferenten

Materialien für den Trimmy-Parcours und das „Wochenende der Schützenvereine"

Checkliste für die Organisation Ihrer Veranstaltung

Tipps zur Werbung für Ihre Veranstaltung

Mitmachen und Gewinnen! Preise für die erfolgreichsten Vereine
 
Vorlage für Ihren Vereinsflyer (Zur "Gebrauchsanleitung" bitte nach unten scrollen)
 
Werbeplakat für Ihren Verein (Zur "Gebrauchsanleitung" bitte nach unten scrollen)



Trimmy-Ausweise für Ihre Gäste und Vereinsmitglieder

Für die Durchführung eines Trimm-Dich-Parcours oder einer Trimmy-Olympiade beim Wochenende der Schützenvereine erhalten Sie vom BSSB kostenlose "Trimmy-Ausweise" (s. Bild).
Bitte geben Sie bei der Bestellung die gewünschte Stückzahl an.
Zur Bestellung klicken Sie auf das Bild oder schreiben eine E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .
Weitere Informationen und Tipps zur Trimmy-Olympiade finden Sie in der Juli-Ausgabe der Bayerischen Schützenzeitung.

                                This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.





Erstellen Sie Ihren eigenen Vereinsflyer zum Wochenende der Schützenvereine!

Speichern Sie die von uns erstellte Vorlage (siehe unten) auf Ihrem PC.

Bearbeiten Sie die Rückseite des Flyers (=Außenseite links), tragen Sie die Kontaktdaten Ihres Vereins und Ihr Programm für das „Wochenende der Schützenvereine" ein und speichern die Datei als pdf-Datei.
(beispielsweise mit dem kostenlosen pfd-maker von http://freepdfxp.de)

Nach dem Download des Programms klicken Sie auf „Datei drucken" und
wählen „Drucker Name – free pdf".
Anschließend klicken Sie auf „Ablegen auf Desktop".

Für den Druck der Flyer haben Sie drei Möglichkeiten:

1. Drucken Sie die Flyer selbst aus.

2. Drucken Sie ein Exemplar selbst aus und erstellen Farbkopien in einem Copyshop.
    (Bei einer Auflage von 500 Stück gibt  es doppelseitige Farbkopien bereits ab 20 Cent pro Stück.)

3. Oder lassen Sie die Flyer bei einer Druckerei drucken.
    Ihre Druckerei vor Ort berät Sie sicher gerne.
    Einige Druckereien bieten einen kostenlosen Profi-Datencheck an.
    Unter Umständen müssen leichte Farbabweichungen in Kauf genommen werden,
    da die Datei im rgb-Farbmodus vorliegt.
    Falls Sie Software besitzen, die mit cmyk-Farbmodus arbeitet, wenden Sie sich bitte
    an die BSSB-Geschäftsstelle (per E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ), wir schicken Ihnen
    die Datei gerne in cmyk zu.
   
    1.000 Stück Flyer gibt es bereits ab circa 70€.

    Sollten Sie keine Druckerei vor Ort haben, wenden Sie sich an eine online-Druckerei,
     beispielsweise:

    www.flyerpilot.de
    www.saxoprint.de



Vorlage für Ihren Vereinsflyer

 

Ihr Plakat zum Wochenende der Schützenvereine

Ebenso wie den Vereinsflyer (siehe oben) können Sie Ihr Plakat selbst drucken oder in einer Druckerei drucken lassen. Das Plakat ist so gestaltet, dass Sie es einfach ausdrucken  (DIN A 3) oder drucken lassen und ein DIN A 4-Blatt mit Ihren eigenen Informationen in der Mitte aufkleben können.
 
Werbeplakat für Ihren Verein
 
 
 



Pauschaler Versicherungsschutz für unsere teilnehmenden Vereine

Als Unterstützung für unsere teilnehmenden Vereine vor Ort freuen wir uns, dass in Kooperation mit der Versicherungskammer Bayern für das Wochenende der Schützenvereine keine Gästeversicherungen für Nichtmitglieder benötigt werden. Alle schießenden Gäste unserer Vereine sind an diesem Wochenende pauschal über den BSSB versichert.







Neue Informationsbroschüre des BSSB für das Wochenende der Schützenvereine


Der Bayerische Sportschützenbund hat eine Broschüre mit umfangreichen Informationen für unsere Mitglieder und alle Interessierten erstellt.
Das Heft enthält Informationen über die Schießsport-Disziplinen, Statistiken zur BSSB-Mitgliederstruktur, präsentiert die Bayerische Schützenjugend, die Olympia-Schießanlage und das Oktoberfest-Landesschießen und nennt alle relevanten Ansprechpartner im Landesverband und seinen Bezirken.
Ein Klick auf untenstehendes Bild zeigt die Broschüre zur Ansicht. Bei Interesse können Sie die Broschüre (in Spiralbindung) zum Verteilen am Wochenende der Schützenvereine kostenlos beim BSSB bestellen. Bitte schreiben Sie eine E-Mail mit Angabe der gewünschten Stückzahl sowie Ihrer Postadresse an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .


BSSB Imageflyer Deckblatt




Full-Banner 468x60






Arbeitstreffen der Landesverbandsbeauftragten zum "Wochenende der Schützenvereine"

ZiV LVbeauftragte

Am 02. Juni 2012 trafen sich die Landesverbandsbeauftragten in Wiesbaden zu einer weiteren Sitzung. Das Wochenende stand in der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes erneut ganz im Zeichen von "Ziel im Visier - Zukunft Schützenvereine".
Jonny Otten, der zuständige DSB-Vizepräsident, konnte erfreuliche Zahlen verkünden:
Inzwischen haben über 1.500 Vereine aus ganz Deutschland ihre Teilnahme am "Wochenende der Schützenvereine" zugesagt und ihr kostenfreies Mit-Mach-Paket abgerufen, davon mehr als 500 Vereine des Bayerischen Sportschützenbundes. Damit wurde die ursprüngliche Planung, dass sich etwa 10 Prozent aller Schieß- und Bogen-sportvereine in Deutschland beteiligen werden, bereits eindrucksvoll übertroffen. Um weiteren Vereinen die Möglichkeit für eine Teilnahme am "Wochenende der Schützenvereine" zu geben, wurde die Anmeldefrist bis zum 15. Juli 2012 verlängert.
Zugleich nutzten eine Reihe von Landesverbänden die Zusammenkunft, um ihre eigenen Planungen vor Ort vorzustellen. Ihre Vertreter hatten ein Bündel von Maßnahmen mitgebracht, wie die Mitglieder für das "Wochenende der Schützenvereine" begeistert werden können, so beispielsweise das Konzept eines "Trimm-Dich-Pfades" im Bayerischen Sportschützenbund, der im Rahmen der Bayerischen Meisterschaft auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück vorgestellt werden wird.








Workshop "Mitgliederwerbung mit Aktionstagen" in Hochbrück


Seminar Aktionstage HP

Ein weiteres Grundlagenseminar im BSSB-Weiterbildungsangebot hatte dieser Tage Premiere. Der Workshop „Mitgliederwerbung mit Aktionstagen" ist ausgerichtet auf das deutschlandweite „Wochenende der Schützenvereine", das am 06. und 07. Oktober 2012 stattfindet und neue Mitglieder für das Sportschießen begeistern soll.
Die Werkzeuge, die eine Veranstaltung zum Erfolg werden lassen, sind Eventmanagement, Controlling und Kreativität. Das praxisorientierte Seminar verlangt keine Vorkenntnisse, und die Teilnehmer hatten trotz des vielfältigen Stoffes durchaus ihren Spaß. Nach einer ersten Gruppe, der im oberfränkischen Elbersdorf bei Coburg die Angst genommen wurde, Aktionstage oder Sommernachtsfeste zu organisieren, erfuhren 13 Funktionäre auf der Olympia-Schießanlage, wie mit öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen auch tatsächlich Mitglieder geworben werden können. (Weitere Termine auf Anfrage an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .).
Alle Informationen zum „Wochenende der Schützenvereine" sowie das Bestellformular für ein „Mit-Mach-Paket" mit Werbeflyern, Plakaten und Teilehmermedaillen finden Sie unter www.ziel-im-visier.de.




„Ziel im Visier - Zukunft Schützenverein" unter diesem Motto möchten der Bayerische Sportschützenbund und der Deutsche Schützenbund die Planungen der letzten Jahre zu Mitgliederbindung und Mitgliedergewinnung umsetzen.

Die größte Aktion hierzu wird ein bundesweites „Wochenende der Schützenvereine" sein, das von 06. bis 07. Oktober 2012 stattfindet.
Spannende Wettkämpfe. Interessante Präsentationen. Besondere Aktionen. Und ganz viel Geselligkeit. Dieses und vieles mehr kann auch in Ihrem Verein stattfinden, wenn Sie am 06. und 07. Oktober 2012 beim ersten Wochenende der Schützenvereine im Deutschen Schützenbund mitmachen. Sympathisch begleitet vom „Schützen-Trimmy" können Sie das besondere Medieninteresse nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen und für Ihren Verein und unsere Gemeinschaft neue Mitglieder zu gewinnen. Mit dieser Aktion verbessern wir gemeinsam das Image des Schießsports und zeigen, wie wichtig unser Engagement für die Gesellschaft ist.

Unterstützung erhalten Sie dabei vom Bayerischen Sportschützenbund sowie vom Deutschen Schützenbund, unter anderem in Form eines kostenlosen Mit-Mach-Pakets, das von Medaillen bis Munition, von professionellen Plakaten und Broschüren bis hin zu attraktiven Werbemitteln alles enthält, was Sie für dieses besondere Ereignis brauchen.
Hierzu gibt es eine eigene Homepage: Unter www.ziel-im-visier.de finden Sie geballte Informationen darüber, wie Sie Ihre Vereinsmitglieder noch enger an sich binden und neue gewinnen können.


Hier finden Sie eine Anleitung zur Bestellung des Mit-Mach-Pakets.


Außerdem haben wir für Sie professionelle Textvorlagen für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit in Ihrer örtlichen Presse vorbereitet, mit denen Ihr Bogen- und Schützenverein die eigenen Veranstaltungen bewerben und/oder auf die individuellen Highlights hinweisen kann. Ein Maßnahmenkatalog gibt Ihnen wertvolle Hilfestellung bei der Koordination Ihrer Aktivitäten. Eine intensive Schulung erhalten Sie in unseren Workshops „Mitgliederwerbung mit Aktionstagen". Die Termine und Ansprechpartner finden Sie hier.

Gemeinsames Ziel aller Aktionen ist es, bis zum Jahr 2018 eine Gesamtmitgliederzahl im Deutschen Schützenbund von 1,5 Millionen zu erreichen (aktueller Stand: knapp 1,4 Millionen).

Machen Sie mit! Und gewinnen Sie neue Mitglieder für Ihren Verein und das Schützenwesen.





Ansprechpartner:


Gesamtkoordination: Jonny Otten
Vizepräsident Deutscher Schützenbund
Präsident Nordwestdeutscher Schützenbund
Ansprechpartner
Deutscher Schützenbund:

Robert Garmeister
Leiter Recht und Verbandsentwicklung
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Ansprechpartner
Bayerischer Sportschützenbund:

Dieter Vierlbeck
3. Landesschützenmeister
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Hans-Peter Gäbelein
4. Landesschützenmeister
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Fred Nass
2. Landesschatzmeister
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Sigrun Stemmer
1. Landesschriftführerin
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. November 2012 14:14 Uhr