Sandra Horcher
Drucken

Mehrländerkampf 2016

Erfolgreich beim Mehrländerkampf in Hochbrück

 

Am 28.05.2016 wurde auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück der diesjährige Mehrländerkampf der Damen ausgetragen. Hierzu trafen sich ausgewählte Schützinnen aus den Landesverbänden Baden, Südbaden, Saar, Württemberg und Bayern um sich in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, KK 3x20 und Sportpistole zu messen.

Die Veranstaltung wurde von der Landesdamenleitung sowie von engagierten Helfern organisiert und ausgetragen.

Nach Abschluss der Wettkämpfe erfolgte die Siegerehrung durch die 1. Landesdamenleiterin Sandra Hocher, ihren Stellvertreterinnen Barbara Moser, Simone Hackenschmidt und durch den 1. Landessportleiter Karl-Heinz Gegner.

 

Was die Einzel- und Mannschaftsplatzierungen angeht können wir stolz auf unsere bayerischen Mädels sein.

Mit 8 Gold-, 4 Silber- und 3 Bronzemedaillen in den Mannschafts- und Einzelwertungen sicherten sie sich die meisten Medaillen, gefolgt von Württemberg mit 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen und Baden mit 2 Silber- und 1 Bronzemedaillen.

 

Die kompletten Ergebnisse finden Sie unter:

http://www.bssb.de/service/downloads/Damen/Mehrlaenderkampf/

 

Die Landesdamenleiterin Sandra Horcher bedankte sich bei allen Athletinnen für den kameradschaftlichen und sportlich fairen Wettkampf wie auch bei allen Helfern für ihre Unterstützung und ihr Engagement.

 

Im Jahr 2017 findet der Mehrländerkampf im Landesverband Saar statt und wir hoffen, dass unsere Mädels auch dort wieder so stark auftreten.

(Simone Hackenschmidt)

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 08. Juli 2016 08:59 Uhr

 

 

Ihr Ansprechpartner:


Bayerischer Sportschützenbund e.V.

 

Sandra Horcher

Ingolstädter Landstraße 110

85748 Garching

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.