Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Oktoberfest-Landesschießen 2017 – wichtige Hinweise

bssb LOGO_OLS_2017
 
Seit 16. September läuft das Oktoberfest-Landesschießen. Wegen der "Oidn Wiesn" und des erweiterten Sicherheitskonzeptes für das Oktoberfest gibt es auch in diesem Jahr keine Parkplätze auf oder an der Wiesn. Allerdings dürfen Busse von Gauen und Vereinen, die einen Zufahrtskontrollbeleg über die Geschäftsstelle angefordert haben, am Haltepunkt Hans-Fischer-Straße zum Be- und Entladen anfahren.
 
In diesem Jahr wurde der An- und Abmarschweg für die Schützen geändert. Die speziellen Kontrollpunkte für Schützen, um mit dem Gepäck und den Sportgeräten eingelassen zu werden, sind jetzt die Kontrollpunkte P 10, P 11 (hinter der "Oidn Wiesn") und P 14 (neben Behördenhof).
 
Weitere Hinweise finden Sie im nachstehenden Download.
 
Download "Anreise zum Oktoberfest-Landesschießen"
Zuletzt aktualisiert am Montag, 18. September 2017 12:05 Uhr