Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Deutsche Meiterschaft Bogen WA in Raubling – hervorragende Gastgeber

bssb header dm
 
Die BSG Raubling hatte die Organisation und Durchführung der Deutschen Meisterschaft Bogen WA 2015 übernommen und das 70-köpfige Team um 1. Vorstand Peter Gulden und Sportleiter Georg Holzner hatte hervorragende Wettkampf- und Rahmenbedingungen für die über 700 Meisterschaftsteilnehmer geschaffen. Auch die bayerischen Aspiranten auf den Deutschen Meistertitel erwiesen sich als gute Gastgeber und überließen den Gästen zumeist das „oberste Treppchen". Zwei Deutsche-Meistertitel blieben dennoch in Bayern. Bei den Jugendlichen mit dem Compoundbogen setzte sich souverän Robert Parstorfer (BSV Taufkirchen) mit 683 Ringen durch und die Sauter-Familie (Sabine, Patricia und Sigrid Sauter) gewann einmal mehr den Mannschaftstitel bei den Compound-Damen für die FSG Buchloe.
 
Zudem gab es sieben bayerische Silber- und sechs Bronzemedaillen zu feiern.
 
Silber gewannen:
Charline Schwarz (BS Feucht), Recurve Schülerinnen
Moritz Wieser (FSG Tacherting), Recurve Jugend
Marc Rudow (SV Tiefenbach), Recurve Junioren
Katharina Bauer (BSG Raubling), Recurve Juniorinnen
Michael Doleski (SV Pang), Recurve Senioren
Roman Heigenhauser (BSG Ebersberg) Recurve Herren-Altersklasse
FSG Tacherting, Mannschaft Recurve Männer
 
Bronze gewannen:
Christoph Banhierl (FSG Tacherting), Recurve Männer
Sabine Sauter (FSG Buchloe), Compound Damen
Talida Chrubasik (BSV Pfaffenhausen), Recurve Schülerinnen
Lisa Incerti (Kgl. priv. SG Zirndorf), Recurve Jugend weiblich
Günter Hallmann (Hubertus- und Wildschützen Fünfkirchen), Compound Altersklasse
FSG Tacherting, Mannschaft Recurve Jugend
 
Die vollständigen Ergebnisse der Meisterschaften finden Sie hier.
 
Foto: BSG Raubling
Zuletzt aktualisiert am Montag, 24. August 2015 11:08 Uhr