>Mai 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728293001
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30310102030405
Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Bayerische Teams dominieren DSB-Pokalfinale – RWS Franken gewinnt

bssb -w280 DSB-Pokal
 
Nicht nur die Ausrichter des DSB-Pokalfinales, die Gauverwaltung des Hesselberggaus, zeigte sich in Top-Form. Auch die bayerischen Gewehr-Teams liefen in Gunzenhausen zur Spitzen-Form auf. Die zweite Mannschaft der Rot-Weiß-Schützen Franken gewannen in der Besetzung Maren Prediger, Miriam Markart, Verena Schmid, Tina Grünwedel, Sarah Morgott, Laurenz Bender, Jasmin und Bernd Gebhard mit 3119 Gesamtringen das Pokalfinale mit dem Luftgewehr. Silber ging mit 3114 Ringen an den Donaugau Regensburg, und Bronze sicherte sich die Gastgebermannschaft des SSV Hesselberg mit 3109 Ringen.
 
Auch auf den Rängen 4 und 5 folgten mit RWS Franken 1 und den Isarschützen Plattling ebenfalls Teams aus Bayern.
 
Einziger bayerischer Vertreter in der Konkurrenz der Luftpistolen-Teams war eine Mannschaft des SSV Hesselberg, die mit 2155 Ringen auf Rang 6 kam.
 
Die vollständigen Ergebnisse finden SIe auf den Seiten des Schützengaus Hesselberg.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 30. November -0001 01:00 Uhr