Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Deutsche Meisterschaft Bogen WA – Sensationserfolg für Katharina Bauer

bssb Kathi Bauer
 
Nicht nur der Veranstalter der diesjährigen Deutschen Meisterschaft Bogen WA 720 setzte neue Maßstäbe, sondern auch Bayerns Bogenschützen. Der PSV München hatte eine separate Finalarena eingerichtet, in der die Gewinner der Medaillen ermittelt wurden. Nie waren Gäste näher an den Schützen als auf dieser Deutschen Meisterschaft in München. Und auch die restliche Organisation war perfekt.
 
Perfekt war auch der Wettkampf von Katharina Bauer (BSG Raubling, Recurve Frauen). In ihrem ersten Jahr in der Damenklasse, gewann sie mit 6 : 4 im Goldfinale gegen die Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele, Lisa Unruh (Berlin). Eine sensationelle Leistung!
 
Auch Moritz Wieser (FSG Tacherting, Recurve Jugend), Elisa Tartler (SV Bavaria Thulba, Recurve Jugend), Johannes Maier (SG Edelweiß Thierhaupten, Recurve Junioren) setzten sich in ihren Goldfinal-Matches durch und gewannen den Deutschen Meistertitel. Peter Weyerer (BSG Raubling, Compound Herren-Altersklasse), und Wilhelm Dilllinger (TSV Kirchdorf/Inn, Blankbogen Männer) holten in ihren Jahrgangsklassen und Disziplinen ebenfalls Gold! Wilhelm Dillinger verbesserte dabei den Deutschen Rekord um sage ud schreibe 31 Ringe (jetzt 602 Ringe). Ganz große Klasse!
 
Komplettiert wurde die hervorragende bayerische Ausbeute durch eine Silbermedaille von Horst Spieß (BS Feucht, Compound Herren-Altersklasse) und Bronze – gewonnen von Florian Stadler (BS Natternberg, Compound Männer), Katharina Raab (BSV Pfaffenhausen, Recurve Juniorinnen) und Sabine Sauter (FSG Buchloe, Compound Frauen).
 
Auch am letzten Tag der deutschen Titelkämpfe ging der Medaillenregen für bayerische Schützen weiter. Bei den Recurve-Schülern gewann Tobias Wendler (SV Frohsinn Ilmmünster) Silber, ebenso Katharina Schmidt (Neudrossenfeld) bei den Schülerinnen. Andreas Bauder (FSV Inningen) gewann in der Recurve-Altersklasse Gold und bei den Compound-Jugendlichen gab es sogar ein "rein-bayerisches" Trepperl: Sebastian Siemandel (SV Oberdachstetten) wurde Deutscher Meister, Robert Parstorfer (BSV Taufkirchen) nahm den Vizemeistertitel mit nach Hause, und Fabian Mühlbauer (BS Dachau) sackte Bronze ein.
 
Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten. Klasse Leistungen!
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 28. August 2016 17:24 Uhr