Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Oktoberfest-Landesschießen 2016 beendet – Landesschützenkönige proklamiert

bssb Gruppenbild Koenige 1
 
Das Oktoberfest-Landesschießen 2016 ist abgeschlossen. Mit der Proklamation der neuen Landesschützenkönige im Schützen-Festzelt endete am letzten Wiesnsonntag das weltgrößte Freischießen. Trotz der Sicherheitsmaßnahmen nahmen weit über 8 000 Schützinnen und Schützen an der letzten noch auf dem Oktoberfest verbliebenen reinen Sportveranstaltung teil. Seit 120 Jahren werden in der Schießanlage im Schützen-Festzelt Meisterschaften ausgetragen, und seit 1926 auch die Landesschützenkönige ermittelt.
 
In diesem Jahr hat es wieder eine Schützin geschafft, das Feld der Herren hinter sich zu lassen. Bettina Kaim aus Roggden (SG Tell Roggden/Schwaben) schoss den besten Teiler (die geringste Abweichung vom rechnerischen Mittel der Scheibe) und wurde zur neuen Landes-Schützenkönigin mit dem Luftgewehr proklamiert. Die 31-jährige Altenpflegerin war schon mehrfach Stadtmeisterin in Wertingen. Neuer Landesschützenkönig der Jugend wurde Markus Kößler (SV Untrasried/Schwaben). Der elfjährige Schüler war das erste Mal beim Oktoberfest-Landesschießen dabei und durfte gleich einen großen Erfolg feiern. Zum Landesschützenkönig mit der Luftpistole wurde der Münchner Karl-Heinz Kreft (Die Schwaigerschützen München) proklamiert. Der 52-jährige Baustoffprüfer ist verheiratet und schießt bereits seit 35 Jahren für seinen Verein.
 
Im Rahmen der Siegerehrungsfeier wurde 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink mit einer besonderen Ehrung ausgezeichnet. Er bestimmt seit 50 Jahren das Oktoberfest-Landesschießen maßgeblich mit. Zuvor hatten ihn seine Kollegen aus dem Landesschützenmeisteramt zusammen mit dem Spielmannszug Hörgertshausen abgeholt und in einem Ehrenzug zur Wiesn geleitet.
 
Traditionsgemäß endete das Oktoberfest-Landesschießen mit der Siegerehrungsfeier im Schützen-Festzelt und der
Ausrufung der neuen Landesschützenkönige mit dem Ehrensalut auf den Stufen zur Bavaria am Tag der deutschen
Einheit.
 
Fotos in Druckauflösung (auch zur Weitergabe an die örtliche Presse) finden Sie hier. Zum Herunterladen klicken Sie bitte auf den grünen Pfeil unterhalb des rechten Bildecks. Hier finden Sie auch zahlreiche weitere Impressionen, Siegerehrungsbilder usw.
 
Einen Videobeitrag von der Proklamation und dem Landesschießen finden Sie auf den Facebook-Seiten des BSSB.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 04. Oktober 2016 10:38 Uhr