Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Innenminister Joachim Herrmann verleiht Ehrenmedaille in Augsburg

bssb Gruppenbild Geehrte 2016
 
Innenminister Joachim Herrmann verlieh im Goldenen Rathaussaal zu Augsburg 47 verdienten Persönlichkeiten der bayerischen Schützen- und Sportvereine sowie des Behinderten- und Rehabilitationssportverbands die Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern. In einer festlichen Feierstunde würdigte der Innenminister das herausragende ehrenamtliche Engagement der Geehrten auch im Hinblick auf die zurück liegenden Olympischen Sommerspiele: "Ohne ein hinter den Kulissen stets präsentes Trainerteam, ohne die Möglichkeit, die der Verein zu Hause schon von Kindesbeinen an geboten hat, ohne die vielen Einzelunterstützungen wären die Erfolge unserer Athletinnen und Athleten in Rio de Janeiro nicht möglich gewesen."
 
Innen- und Sportminister Joachim Herrmann überreichte zusammen mit 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink an folgende achte hochverdiente Funktionäre des Bayerischen Sportschützenbundes die Ehrenmedaille:
 
Reinhard Dietl, Schützenbezirk München
Gottfried Gams, Schützenbezirk Oberbayern
Eva Weinberger, Schützenbezirke Niederbayern
Maria Wisgickl, Schützenbezirk Oberpfalz
Herbert Ruppert, Schützenbezirk Oberfranken
Jens Gärtner, Schützenbezirk Mittelfranken
Alfons Hock, Schützenbezirk Unterfranken
Werner Paul, Schützenbezirk Schwaben
 
Bilder von der Feierstunde und den Ehrungen finden Sie in Druckauflösung (auch zur Weitergabe an die örtliche Presse) hier. Zum Herunterladen bitte auf den grünen Pfeil unterhalb des rechten Bildecks klicken.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 29. Oktober 2016 20:02 Uhr