Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Der Deutsche Schützenbund sucht Engagierte für "AG Ehrenamt"

bssb HP_Ehrenamt
 
Damit Ehrenamt attraktiv ist und bleibt, bedarf es einer strategischen Ausrichtung und Planung. Dies hat das Präsidium des DSB erkannt und beschlossen, eine "Arbeitsgruppe Ehrenamt" zu schaffen. Sie besteht aus vier Personen, die gemeinsam mit dem Vizepräsidenten Verbandsentwicklung & Ethik sowie dem Leiter Recht & Verbandsentwicklung ein umfassendes Konzept erarbeiten, das das Ehrenamt im Deutschen Schützenbund bis hin zur Basis und der Deutschen Schützenjugend fördert. Denn über die Verleihung von Auszeichnungen an verdiente Verbandsmitglieder hinaus, gibt es weitere Möglichkeiten der Pflege, Wertschätzung und Neugewinnung von engagierten Vereins- und Verbandsmitgliedern, die es zu erkennen und nutzen gilt.
 
Die Ausschreibung formuliert detailliert, welche Erfahrungen und Voraussetzungen die Bewerber/-innen für dieses Ehrenamt mitbringen sollten.
 
Download der Ausschreibung "Arbeitsgruppe Ehrenamt"
 
PM: DSB
Zuletzt aktualisiert am Montag, 30. November -0001 01:00 Uhr