Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Weiterbildungsangebote der Landessportleitung

bssb Dummy Lehrgaenge Sport
 
Wie bereits im Frühjahr dieses Jahres bekannt gegeben, werden im Herbst wieder Lehrgänge für Kampfrichter, Moderatoren und EDV-Mitarbeiter (David 21+) durchgeführt.

Moderatorenausbildung

Termin:
Sonntag, 25. November 2012, Beginn 10.00 Uhr
Ort:     
Olympia-Schießanlage Hochbrück
Anmeldung:
bis 10. Novmber 2012 über den zuständigen Gauschützenmeister bei 1. Landessportleiter Gerhard Furnier per E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Bitte beachten: Teilnehmen können nur Personen, die vom Gau gemeldet werden.

Kampfrichterfortbildung

Speziell für Kampfrichter, deren Lizenz abläuft. Bitte beachten Sie, dass der Lehrgang noch nicht die neue Sportordnung beinhaltet. Diese Lehrgänge werden im Laufe des Jahres 2013 stattfinden.
 
Termin:
Sonntag, 13. Januar 2013, Beginn 10.00 Uhr
Ort:
Olympia-Schießanlage Hochbrück
Anmeldung:
Bis 10. Dezember 2012 bei 1. Landessportleiter Gerhard Furnier per E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
 

Kampfrichterneuausbildung

Ausbildungslehrgang für Kampfrichter B in den Disziplinen Gewehr/Pistole. Im ersten Teil wird eine allgemeine Ausbildung für alle Disziplinen durchgeführt.
 
Termin:
Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar 2013
Beginn:
Samstag, 12. Januar 2013, 10.00 Uhr
Ort:
Olympia-Schießanlage Hochbrück
Kosten:
Es entstehen keine Lehrgangskosten, jeder Teilnehmer muss jedoch die Kosten für Verpflegung und Übernachtung selbst tragen. Achtung: Wir weisen bereits jetzt darauf hin, dass die Übernachtung – falls notwendig – selbst gebucht und bezahlt werden muss!
Ablauf:
Die Anreise ist so einzurichten, dass der Lehrgang am Samstag den 12. Januar um 10.00 Uhr beginnen kann. Am ersten und zweiten Lehrgangstag werden die allgemeinen Teile der Sportordnung behandelt. Lehrgangsende ist am 13. Januar gegen 15.00 Uhr.
Nach Ablauf des Lehrgangs werden die Kampfrichteranwärter während einer maximal zweijährigen praktischen Ausbildungszeit den Lehrkampfrichtern der Bezirke zugeteilt. Nach der Praxiszeit erfolgt der Einsatz bei einer Prüfungsmeisterschaft.
Nach Bestehen der Prüfungsmeisterschaft erhält der Kampfrichteranwärter die B-Lizenz des DSB.
Anmeldung:
Die Anmeldung ist an den zuständigen Bezirkssportleiter zu richten. Diese melden die Kampfrichteranwärter an den BSSB weiter. Nach Befürwortung durch die Bezirke erfolgt die endgültige Einladung. Bitte unbedingt die Schützenauweisnummer angeben.
Anmeldeschluss an die Bezirke ist der 20. November 2012. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bei Überbelegung erfolgt die Zulassung nach Posteingang der Meldungen beim Bezirk.
 

EDV-Lehrgang Omnis 21+

Termin:
Freitag, 16. November und Samstag 17. November 2012. Beginn Freitag 18.00 Uhr.
Teilnehmer:
Gaumitarbeiter die zur Durchführung dr Gaumeisterschaften Omnis 21+ einsetzen möchten.
Kosten:
25,– Euro. Darin enthalten sind die Lizenz für das Programm.
Bitte beachten Sie, dass Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung zu Lasten der Teilnehmer gehen und nicht erstattet werden.
Anmeldung:
Bis spätestens 20. Oktober 2012 bei 1. Landessportleiter Gerhard Furnier per E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .
 
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Aus diesem Grund bitten wir um Verständnis, dass wir pro Gau nur eine Person berücksichtigen können. Lehrgangsziel ist, bereits die Gaumeisterschaft 2013 mit dem Programm durchführen zu können.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 15. Oktober 2012 14:28 Uhr