Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Internationaler Wettkampf – Tag 2 – Silvia Rachl holt Luftgewehr-Silber

bssb Silvia Rachl
 
In Abwesenheit von Sonja Pfeilschifter, die sich nicht zur Europameisterschaft qualifiziert hatte und deshalb auch nicht zum IWK gemeldet wurde, vertrat Silvia Rachl (SV Frisch-Auf Singenbach) die bayerischen Farben bei der ersten von zwei Luftgewehr-Konkurrenzen der Damen beim Internationalen Wettkampf München auf der Olympia-Schießanlage Hochbrück. Die Oberpfälzerin war mit 398 Vorkampfringen ins Finale eingezogen. Dort behauptete sie sich gegen Größen wie die Slowenin Ziva Dvorsak, die in der DSB Bundesliga für die Singoldschützen Großaitingen startet. Erst im Kampf um die Goldmedaille musste Silvia Rachl den Kürzeren ziehen, eine 9,4 in der letzten Finalserie warf sie endgültig auf den Silberrang zurück
 
Mit Maren Prediger (Rot-Weiß-Schützen-Franken) zog eine weitere Schützin aus den Reihen des BSSB in die Endrunde ein; sechs Neuner sorgten aber dafür, dass sich die Mittelfränkin mit Rang 6 zufrieden geben musste.
 
In der Luftpistolenkonkurrenz der Herren war Schnellfeuerpistolenspezialist Christian Reitz der beste Deutsche am Stand. Seine 580 Vorkampfringe waren im starken Feld aber nur einen zehnten Rang wert. Bester bayerischer Starter war Philipp Grimm, der mit 572 Ringen und Platz 38 aus dem Wettkampf ging. Enttäuschend war das Abschneiden der beiden Heise-Brüder, die mit den Plätzen 42 und 44 die Stände verließen.
 
In einem spannenden Finale holte Selina Gschwandtner (Kgl. priv. HSG München) nach dem Vortagserfolg Bronze bei den Luftgewehr-Juniorinnen. Die für die Bundesliga-Mannschaft der Münchner Hauptschützengesellschaft schießende Studentin zeigte ein Herzschlag-Finale und musste sich lediglich der Norwegerin Malin Westerheim und der US-Amerikanerin Elizabeth Gratz geschlagen geben.
 
Mit Rebecca Preisinger (Bogenschützen Grund) war eine weitere Starterin aus einem BSSB-Verein in die Runde der letzten Acht eingezogen; die Niederbayerin beendete ihren Wettkampf mit einem beachtlichen fünften Platz.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 26. Januar 2013 11:02 Uhr