Martina Volkland
Drucken

Kriterien Nachwuchs

Berücksichtigt werden die Ergenbisse der Landes- und Deutschen Meisterschaft sowie des Bayern-Pokals und alle rekord-berechtigten Turniere.
Um eine Basisstabilität im Leistungsvermögen zu gewährleisten, sind die Mindestringzahlen sowohl in der Halle (mind. 2x) als auch in der Freiluft (mind. 3x) nachzuweisen, davon je einmal auch auf der Landes- bzw. Deutschen Meisterschaft. Der Vorschlag zur Nominierung in den Landeskader erfolgt auf der jährlich stattfindenden Bezirks- und Landestrainersitzung.
Die erforderlichen Mindestringzahlen können in der BSSB-Trainersitzung überarbeitet werden.


Erforderliche Mindestringzahlen:

Klasse Schüler A
(13 + 14 Jahre)
Jugend
(15/16/17 Jahre)
Junioren
(18/19/20 Jahre)
Jahrgang in 2018 ´05 / ´04 ´03 / ´02 / ´01 ´00 / ´99 / ´98
männlich/Freiluft ab 630 / 640 ab 605 / 615 / 635 ab 615 / 625 / 630
männlich/ Halle: ab 540 / 550 ab 540 / 545 / 555 ab 555 / 560 / 565
weiblich/ Freiluft: ab 610 / 620 ab 595 / 605 / 620 ab 585 / 595 / 600
weiblich/ Halle: ab 525 / 530 ab 525 / 530 / 540 ab 540 / 545 / 555





Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 12. Dezember 2017 16:52 Uhr