Drucken

Oktoberfest-Landesschießen

König von Bayern für ein Jahr – das Oktoberfest-Landesschießen

Das Oktoberfest-Landesschießen ist etwas ganz Besonderes. Die Mischung aus einer Meisterschaft und einem Preisschießen macht das 1896 erstmals ausgetragene Freischießen zum wohl beliebtesten Bundes- bzw. Verbandsschießen. Es geht um viel: Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 70.000,- Euro gibt es zu gewinnen. Aber der wertvollste Preis ist mit Geld nicht aufzuwiegen. Denn beim Oktoberfest-Landesschießen werden auch die Landesschützenkönige ermittelt. Traditionell stehen die Proklamation und die anschließende Vorstellung am Ende der Wiesn und beschließen das größte Volksfest der Welt.

Es hat einen guten Grund, dass die Schützen ihr Landesschießen auf der Münchner Theresienwiese im Rahmen des Oktoberfestes austragen. Die Münchner Schützen waren nämlich 1810 Teil jener Vermählungsfeier des Kronprinzen Ludwig von Bayern mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen, aus der das Oktoberfest hervorgehen sollte. Das Oktoberfest-Landesschießen war das Schießen für „die breite Masse“; geschossen wurde bis zum Zweiten Weltkrieg mit dem Zimmerstutzen, dem Vorgänger der modernen Luftdruckwaffen. Das Oktoberfest-Landesschießen ist also ein Wegbereiter des modernen Schießsports. Über Jahre hinweg wurden Bayerische und Deutsche Meisterschaften zusammen mit dem Oktoberfest-Landesschießen ausgetragen.
Heute ist das Oktoberfest-Landesschießen ein fester Bestandteil des größten Volksfestes der Welt. Teilnehmen dürfen nicht nur BSSB-Mitglieder, sondern auch das interessierte Publikum (ab 12 Jahren). Nur der Königsschuss bleibt BSSB-Mitgliedern vorbehalten. Geschossen wird entweder mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole auf eine Distanz von 10 Metern auf derzeit rund 80 elektronischen Ständen der Firma MEYTON in der Schießanlage des Schützen-Festzeltes zu Füßen der Bavaria. Selbstverständlich darf der Schütze erst nach Abschluss seines Wettkampfes zum „gemütlichen“ Teil des Wiesnbesuchs übergehen.
 

OLS Schiessstand 2 Meyton


Ergebnisse des Oktoberfest-Landesschießens 2017

Hinweise, Informationen, Unterlagen zum Oktoberfest Landesschießen
 
aktuelle Hinweise zum Oktoberfest
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 20. September 2017 09:29 Uhr