Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb Engleder_Kink_Friedrich_Meyer
 
Am 30. März 2017 hat der BSSB gemeinsam mit dem Bayerischen Jagdverband zum parlamentarischen Abend in die Vertretung des Freistaates Bayern in Berlin eingeladen. Der Einladung folgten ca. 50 Bundestagsabgeordnete und Ministerialbeamte. 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink nutzte die Gelegenheit und forderte die Abgeordneten auf, sich gegen eine Verschärfung des Waffenrechts insbesondere der Aufbewahrungsvorschriften einzusetzen.

Weiterlesen: Parlamentarischer Abend in Berlin – BSSB kämpft gegen Verschärfung des Waffenrechts

Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb HP_StMin_Joachim_Herrmann
 
Die Vertreter der Bürgerallianz Bayern trafen in einem Spitzengespräch den Bayerischen Staatsminister, Joachim Herrmann, MdL, im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr. Prof. Dr. Jürgen Vocke, Sprecher der Bürgerallianz Bayern und Präsident des Bayerischen Jagdverbandes: „Ich danke Staatsminister Joachim Herrmann für sein Engagement und die gute Gesprächsführung. In einem offenen und interaktiven Gespräch konnten wir dringende Themen, die das Resort des Innenministeriums betreffen, ansprechen und für unsere gemeinsamen Belange sensibilisieren."

Weiterlesen: Spitzengespräch mit StMi Herrmann – 1. LSM vertrat Interessen der Schützen

Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb Neujahrsempfang_2017
 
"Das Schützenwesen steht im Mittelpunkt der Gesellschaft", stellte Innenminister Joachim Herrmann beim Neujahrsempfang des BSSB fest. Dem entsprechend waren Gäste aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zum Neujahrsempfang gekommen, um die Rio-Teilnehmer zu feiern und über optimale Rahmenbedingungen für den Schießsport zu diskutieren. "Der Neujahrsempfang des Bayerischen Sportschützenbundes ist der Startschuss zu einem Jahr, für das sich die Schützen erneut hohe Ziele gesetzt haben." So leitete Bayerns Staatsminister des Innern, für Bau, Verkehr und Sport, Joachim Herrmann, seine Festansprache zu dieser Veranstaltung, zu der der BSSB am 7. Februar 2017 in den Studentensaal der Münchner Traditionsgaststätte „Zum Franziskaner" eingeladen hatte, ein. Ein solcher Erfolg, wie im Sommer des Vorjahres in Rio, sei nur dann möglich, wenn die Rahmenbedingungen stimmten, führte der Sportminister aus. Der BSSB sei der erfolgreichste Sportverband des vergangenen Jahres.

Weiterlesen: "Im Mittelpunkt der Gesellschaft" – Jahresempfang des BSSB

Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb SPD_Wolfgang_Kink
 
Auf Vermittlung von MdL Günther Knoblauch (SPD), einem erklärten Schützenfreund, kam kürzlich ein Gespräch mit seiner Parteifreundin MdEP Maria Noichl (Jagdscheininhaberin und auch den Schützen nahestehend) und unserem 1. Landesschützenmeisters Wolfgang Kink im bayerischen Landtag zustande. Hierbei ging es im Wesentlichen um die Ergebnisse des Triloges zur Europäischen Feuerwaffenrichtlinie.

Weiterlesen: 1. Ladesschützenmeister Wolfgang Kink informiert MdEP Maria Noichl und MdL Günther Knoblauch

Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb EU_Trilog
 
Dank des persönichen Einsatzes der bayerischen EU-Abgeordneten Monika Hohlmeier, Prof. Dr. Angelika Niebler und Markus Ferber im sogenannten Trilog zur Verschärfung der EU-Waffenrechtsrichtlinie gibt es für die bayerischen Schützen, Böllerschützen und Waffensammler keine einschneidenden Änderungen. Der Trilog orientiert sich an den in Deutschland bereits bestehenden Vorschriften.

Weiterlesen: BSSB begrüßt Ergebnis des Trilogs zum EU-Waffenrecht