Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Erster Landesschützenkönig des Jahres 2015 proklamiert

bssb Landeskoenig Albl
 
Im Rahmen der Bayerischen Meisterschaft für Traditionsschützen wurde traditionell der Landesschützenkönig mit dem Feuerstutzen ausgeschossen. In diesem Jahr gewann den Landes-Schützenkönigstitel kein Unbekannter. Es ist der Referent für Traditionswaffen im BSSB Josef Albl. Er gewann die Ehre mit einem 1.368-Teiler. Im Rahmen der Siegerehrungsfeier im Ladsaal der ausrichtenden Schützengesellschaft Kgl. priv. FSG „Der Bund" München wurde er von 1. Landesschatzmeister Christian Kühn (Foto rechts) proklamiert. Der Bevölkerung wird er am 4. Oktober im Rahmen des Oktoberfest-Abböllerns an den Stufen zur Bavaria vorgestellt.
 
Die Ergebnisse der Bayerischen Meisterschaft, des Königs- und Preisschießens finden Sie hier.
 
Bilder der Siegerehrung sind in Druckauflösung hier eingestellt. Zum Herunterladen klicken Sie bitte auf den grünen Pfeil unterhalb des rechten Bildecks.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. September 2015 17:02 Uhr