Julia Gebhard
Drucken

Sommerbiathlon bei der Schützenjugend

Sommerbiathlon klein
Sommerbiathlon
bei der Schützenjugend
Vergangenes Wochenende standen auf der Olympia-Schießanlage zwei Weiterbildungskurse der Bayerischen Schützenjugend auf dem Programm. Der zweiteilige Sommerbiathlon-Lehrgang teilte sich in einen Basis- und Aufbaulehrgang ein.
Referent Thorsten Schierle (B-Trainer mit Sonderlizenz KITRA) hatte das Ziel, den Teilnehmern ein grundlegendes Wissen im Bereich Sommerbiathlon zu vermitteln, um ihnen den Einstieg in diese für sie neue Schießsportdisziplin zu erleichtern. Im Aufbaulehrgang hatten die Teilnehmer am Sonntag die Möglichkeit ihr Wissen in den Bereichen Schießtechnik und Materialkunde zu vertiefen.
Die Kurse waren mit 21 Teilnehmern im Basis- sowie 23 Teilnehmern im Aufbaulehrgang sehr gut besucht.

Mit diesen beiden Kursen wurde die Weiterbildungssaison 2012 der Bayerischen Schützenjugend offiziell eröffnet. Als nächstes folgt das Weiterbildungswochenende für Jugendleiter vom 20.-22.04.2012. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 02. April 2012 10:28 Uhr