Julia Gebhard
Drucken

Chinesische Delegation zu Besuch beim Weltcup

chin Delegation
Chinesische Delegation besucht
Weltcup auf Olympia-Schießanlage
Zum Informationsaustausch über aktuelle Standards von Schießanlagen hat die Sportfördergruppe der Bundeswehr in Neubiberg derzeit Besuch von einer Partnerdelegation aus China. Im Rahmen dieses Aufenthalts besichtigte die chinesische Abordnung auch die Olympia-Schießanlage in Hochbrück, wo derzeit der ISSF-Weltcup für Gewehr und Pistole stattfindet. Besonders beeindruckt zeigten sich die asiatischen Schützen von den 300-Meter-Ständen in der Gewehrhalle und von der zur Weltmeisterschaft 2010 neu erbauten Wurfscheiben-Anlage, die international Maßstäbe setzt.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 30. November -0001 01:00 Uhr