Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

Bayerische Schützen trauern um Ehren-Landesschützenmeister Josef Ambacher

bssb Nachruf Ambacher
 
Der Präsident des Deutschen Schützenbundes und langjährige 1. Landesschützenmeister des Bayerischen Sportschützenbundes Josef Ambacher ist tot. Er verstarb am späten Vormittag des 8. Septembers 2012 nach längerer Krankheit in einer Klinik im oberbayerischen Vogtareuth. Der engagierte Schützen-Funktionär war Wegbereiter einer neuen, profesionellen Führung des drittgrößten Sport-Fachverbandes in Bayern. Als weit voraus blickender "Manager des Schützenwesens" hatte Josef Ambacher dafür gesorgt, dass der Bayerische Sportschützenbund die Olympia-Schießanlage als modernes Leistungszentrum erwerben, erhalten und ausbauen konnte.
 
 
Josef Ambacher holte 2000 die Europa- und 2010 die Weltmeisterschaften nach Deutschland und war der Initiator der Stiftung Deutcher Schützenbund, die sportliche und gesellschaftliche Aufgaben deutscher Schützenvereine bezuschusst. Er gilt zudem als Vater des Deutschen Schützenmuseums, das seinen Platz im oberfränkischen Coburg gefunden hat.
 
In einer ersten Stellungnahme würdigte 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink den verstorbenen Ehren-Landesschützenmeister als eine Persönlichkeit, die es verstanden habe, den modernen Freizeit- und Leistungssport wie auch den Traditionsgedanken und den gesellschaftlichen Auftrag des Schützenwesens gleichermaßen zu fördern. Wie kaum ein anderer seiner Vorgänger habe er den BSSB geprägt und ihn zu einem modernen und starken Landesverband geformt.
 
Die Trauerfeier fand am Donnerstag, den 13. September 2012 um 14.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Maria – Hilfe der Christen in Starnberg statt.
 
Im Sinne des Verstorbenen bitten wir statt Kränzen um eine Spende zu Gunsten der Stiftung „Deutscher Schützenbund" auf das Konto 4360079 bei der Hypo-Vereinsbank, BLZ 51020186 unter dem Stichwort „Josef Ambacher".
 
Auf der Olympia-Schießanlage liegt ein Kondolenzbuch auf. Ebenso wurde ein Trauerbrief vom Bayerischen Sportschützenbund versandt.
 
Einen ausführlichen Nachruf des Bayerischen Sportschützenbundes auf Josef Ambacher – seine Persönlichkeit und sein Leben für das Schützenwesen finden Sie hier.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 13. September 2012 20:36 Uhr