BSSB Admin
Drucken

BSSB distanziert sich von extremistischen Organisationen

In letzter Zeit sind verstärkt im Umfeld von Schulen Flugblätter rechtsextremer Gruppierungen aufgetaucht, die junge Erwachsene auffordern, den Wehrdienst zu verweigern und stattdessen in Schützenvereine einzutreten.

Der Bayerische Sportschützenbund e.V. distanziert sich klar von jeglichem extremen Gedankengut – der Verband ist nach seiner Satzung §1 politisch und weltanschaulich neutral. Wir stehen für Toleranz und Miteinander aller Gesellschaftsgruppen und vertreten die freiheitliche, demokratische Grundordnung. Alle Neumitglieder, die sich zu diesem Gedanken bekennen, sind bei unseren Vereinen herzlich willkommen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 07. August 2011 20:02 Uhr