Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken

BSSB-Verbandsführung im Gespräch mit BLLV-Vorsitzendem Klaus Wenzel

bssb BLLV Gespraech
 
Die beiden Landesschützenmeister Wolfgang Kink und Jürgen Sostmeier trafen sich zusammen mit BSSB-Geschäftsführer Alexander Heidel mit dem Vorsitzenden des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes Klaus Wenzel zu einer ersten Kontaktaufnahme. Kernthema der harmonischen wie positiven Gesprächsrunde war der Bereich Schulsport. Mit schlagkräftigen Argumenten warben die BSSB-Vertreter für die Disziplin Sportschießen als geeigneten Ausgleichssport zum Schulalltag, der zudem die Konzentrationsfähigkeit steigere. Der BLLV-Vorsitzende Klaus Wenzel zeigte sich durchaus aufgeschlossen, räumte allerdings auch ein, dass aufgrund der hohen personellen Belastung der Lehrerinnen und Lehrer der Schulsport oftmals zu kurz komme. Weitere Gespräche sind für die Zukunft geplant.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 04. März 2013 10:38 Uhr