Julia Gebhard
Zum vierten Mal vergibt die Fachzeitschrift SPONSORS ein Stipendium für den berufsbegleitenden MBA-Studiengang der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Wert von 13.000 Euro.
Eine auserlesene Jury, bestehend aus SPONSORS, Experten des Sportbusiness wie beispielsweise Dr. Michael Vesper (Generaldirektor DOSB) sowie der Universität Jena, vergibt in einem mehrstufigen Auswahlverfahren das Stipendium.
Weitere Informationen zum Stipendium und zum Studiengang finden Sie unter www.mba-sportmanagement.com.
Julia Gebhard
Der Bayerische Sportschützenbund hat eine Broschüre mit umfangreichen Informationen für unsere Mitglieder zum kostenlosen Download erstellt.
Das Heft enthält Informationen über die Schießsport-Disziplinen, Statistiken zur BSSB-Mitgliederstruktur, präsentiert die Bayerische Schützenjugend, die Olympia-Schießanlage und das Oktoberfest-Landesschießen und nennt alle relevanten Ansprechpartner im Landesverband und seinen Bezirken.
Die Broschüre darf gerne ausgedruckt und an alle Interessierten verteilt werden.

Informationsbroschüre Bayerischer Sportschützenbund
Julia Gebhard
Die Bronzemedaille beim letzten Weltcup vor den Olympischen Spielen in London gewann die BSSB-Schützin Barbara Engleder in ihrer Paradedisziplin Sportgewehr. In einem spannenden Finale erkämpfte sie sich den Treppchenplatz gegen Siling Yi (China). Unangefochten auf Platz eins bzw. zwei landeten die Ungarin Ildiko Karmacsi und Li Du aus China.
Im letzten Wettkampf des Weltcups gelang Daniel Brodmeier mit dem 5. Platz in der Disziplin Freie Waffe Herren die Qualifikation im Dreistellungskampf für die Olympischen Spiele. Den Wettkampf gewann Niccolo Campriani (Italien) vor Nemanja Mirosavljev (Serbien) und Simon Beyerler (Schweiz).
Alle Ergebnisse des Weltcups finden Sie unter diesem Link.
Julia Gebhard
Kristina Berger (Surberg) und die Mannschaft des Deutschen Schützenbundes sind neue Europameister mit dem Compoundbogen. Die 23-jährige BSSB-Schützin bezwang bei den Europameisterschaften der Bogenschützen in Amsterdam im Einzelfinale Anastasia Anastasio (Italien) mit 141:134 und in der Besetzung Kristina Berger, Melanie Mikala (Karlsbad) und Andrea Weihe (Saalfeld) besiegte das DSB-Trio im Finale Italien 221:216 und gewann die Goldmedaille.

Weiterlesen: EM-Gold für Kristina Berger

Julia Gebhard
Große Medaillenhoffnungen auf den Europameistertitel ruhen auf der bayerischen Compound-Schützin Kristina Berger, die sich mit einer Silbermedaille bei ihrer ersten Weltcupteilnahme in Antalya bereits in Topform präsentiert hat.
Im Rennen um die Einzel Quotenplätze für die Olympischen Spiele in London sind keine bayerischen Bogenschützen beteiligt. Die Ergebnisse der Europameisterschaft finden Sie nach Beendigung der Wettkämpfe unter diesem Link.

Die Nachwuchsschützen des DSB standen beim Junioren-Cup in Porec ebenfalls auf dem Podest. Mit in der DSB Auswahl ist auch die Recurveschützin Katharina Bauer (BSG Raubling). Ihr gelang ein erfolgreicher Start in die internationale Saison. Nach ihrer Bronzemedaille im Einzel holte sie die Goldmedaille im Mixed mit Carlo Schmitz (Rheinland). Der Bundesligist Oliver Obst (BS Neumarkt) gewann mit seinen Nationalmannschaftskollegen Florian Kahlund und Eric Skoerries die Goldmedaille im Team.