Ulrike Übelacker-Kühn
Der Weltcup München steht vor der Tür. Am Freitag, 19. Mai, starten die Wettbewerbe mit den Konkurrenzen der Luftgewehr-Frauen und -Männer.
 
Zahlreiche Schießsportausrüster nutzen die Gelegenheit, ihre Produkte zu präsentieren.
 
Folgende Firmen treffen Sie vom 19. bis 23. Mai auf der Olympia-Schießanlage an:
 
ahg-Anschütz Handelsgesellschaft mbH
AKAH - Albrecht Kind GmbH
Bilosa Handels GmbH
Bleiker Precision Engineering AG
Capapie Sports EquipmentsCarl
Walther GmbH
Centra Feinwerktechnik GmbH
champion Vertrieb M. Meier
Eigenbrod GmbH & Co. Schießsportanlagen - Metallbau KG
Eley Ltd.
FEINWERKBAU GmbH
Gehmann GmbH & Co. KG
Grünig + Elmiger AG
Haendler & Natermann Sport GmbH
J.G. Anschütz GmbH & Co. KG
Kelz GmbH
Klemm Armbrustservice und Schützenbedarf
Knobloch-Optik GmbH
Krüger Druck+Verlag
Kurt Thune Kocevar Sportzubehör
Matchguns S.R.L.
MEC High Tech Shooting Equipment GmbH
Meca Industria S.L.
Meyton Elektronik GmbH
Morini Competition Arm S.A.
MUSCHE GmbH
Nammo Schönebeck GmbH
Pardini Deutschland GmbH
Rieder & Lenz AG
RUAG Ammotec GmbH
Sauer - Shooting Sportswear
ShootingEquiment GmbH
SIA Focusd
SIUS AG
Steyr Sportwaffen GmbH
TEC-HRO Shooting Equipment GbR
TESRO GmbH & Co. KG
Ulrike Übelacker-Kühn
Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber stellte einen „Leitfaden für Vereinsfeiern" vor, mit dem die Staatsregierung ehrenamtliche Helfer bei der Pflege bayerischer Traditionen und der Planung von Festen unterstützt. Der Leitfaden steht ab sofort unter www.bayern.de/Vereinsfeiern digital oder als kostenlose Broschüre zur Verfügung. Huber betonte: „Feiern ganz ohne Paragraphen ist schon aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Aber wir möchten unseren Ehrenamtlern Tipps an die Hand geben, wie sie beim Planen einer Feier auch rechtlich auf der sicheren Seite sind. Wer auf einen Blick sieht, welche Vorgaben gelten und welche Behörde bei Fragen helfen kann, hat weniger Aufwand und mehr Spaß an der Vorbereitung. So entlasten wir das für Bayern so wertvolle Engagement im Ehrenamt von Bürokratie."
 
Der Leitfaden listet kompakt auf, was bei Vereins- und Brauchtumsfeiern von A wie Alkoholausschank bis Z wie Feiern in Zelten zu beachten ist. Huber: „Wir gehen praktischen und häufig gestellten Fragen nach: Muss ich beim Verkauf von Kuchen beim Pfarrfest auf Allergenkennzeichnung achten? Haftet mein Verein, wenn etwas passiert? Im persönlichen Gespräch habe ich oft erlebt, dass Vereine nur schwer Nachfolger für Führungsaufgaben finden, weil viele auch wegen der Sorge vor bürokratischen Vorschriften die Verantwortung scheuen. Wir sorgen jetzt für mehr Motivation durch Klarheit: alle relevanten Vorschriften und hilfreiche Tipps auf einen Blick."
 
PM Staatskanzlei
 
Leitfaden Vereinsfeiern
Ulrike Übelacker-Kühn
2017 werden Schulungen für das Mitgliederverwaltungsprogramm ZMI-Cllient für Vereine angeboten. Sie können sich hierfür direkt im Onlinemelder anmelden.
Ulrike Übelacker-Kühn
Der Thüringer Schützenbund sucht zum 1. September einen Stützpunktrainer Pistole. Der Einsatz ist für das Bundes- und Landesleistungszentrum in Suhl vorgesehen. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.
Ulrike Übelacker-Kühn
Bei der WAE Europameisterschaft Halle in Vittel (Frankreich) lief es aus bayerischer wie deutscher Sicht nicht allzu gut. So qualifizierten sich zwar sowohl Elisa Tartler (Oberthulba) auf Rang 25, als auch Marlene Fernitz (Brandenburg) als Neunte und Lea Marie Schweer (Niedersachsen) als 19. für das Recurve-Finale der besten 32, allerdings gelang es dann keiner der drei jungen Schützinnen sich in ihrem direkten Duell durchzusetzen. Marlene Fernitz verlor 4:6 nach Sätzen gegen die Türkin Fatma Buket Aycan, Lea Marie Schweer scheiterte mit 1:7 an der Polin Magdalena Smialkowska und auch Elisa Tartler musste sich mit 1:7 gegen die Ukrainerin Olena Onufriichuk geschlagen geben.
 
Im Viertelfinale der Mannschaftswertung traf die deutsche Mannschaft auf das Team aus Großbritannien, es setzte eine deutliche 0:6-Niederlage. Die Britinnen treffen nun im Halbfinale auf die italienische Mannschaft, die als stärkstes Team mit 1730 Ringen aus der Qualifikation kamen. Das zweite Halbfinale entscheidet sich zwischen Polen und Russland, nach der Qualifikation mit deutlichem Vorteil für das Team Russland.