Ulrike Übelacker-Kühn
Am 22. Juli 2017 findet bei den Wildbachschützen Landshut das 2. Blasrohrsport-Turnier statt. Die Ausschreibung des Turniers finden Sie hier.
Ulrike Übelacker-Kühn
Im ersten Quartal des Jahres finden zwei Blasrohrturniere statt. Zum einen der Unterfrankenpokal am 19. Februar 2017 beim SV Neubrunn (Gau Mittelmain) zum anderen ein Blasrohrturnier am 11. März 2017 beim SV Diana Blankenbach. Nachfolgend die Ausschreibungen zum Download:
 
Ulrike Übelacker-Kühn
Anlässlich des 700. Geburtstags von Kaiser Karl IV. veranstalten der Bayerische Sportschützenbund und Oberpfälzer Schützenbund im Landesleistungszentrum Pfreimd vom 17. bis 19. Februar 2017 ein Preisschießen mit dem traditionellen Zimmerstutzen.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Landschreiben.
Ulrike Übelacker-Kühn
Am 13. Mai 2017 haben alle 3D-Bogenschützen und -Blasrohrschützen auf dem 3D-Parcours Loaner Land die Möglichkeit, in zwangloser Atmosphäre ihrem Sport nachzugehen. Ohne Wertung gehen die Bogen- und Blasrohrschützen den Parcours an. Es stehen das Miteinander und der Austausch im Vordergrund. Natürlich kann auch die jeweils "andere Sportart" ausprobiert werden. Die Auschreibung finden Sie hier.
Ulrike Übelacker-Kühn
Schießsport als Liveevent an den Bildschirmen: Das wünschen sich die Schießsportfreunde schon seit Jahren. Die vielen deutschen Finalteilnehmer und Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Rio trugen dazu bei, dass wir Schießsport in diesem Jahr an den Fernsehgeräten und im Internet erleben durften. Doch egal wie intensiv der Schießsport bei der olympischen Berichterstattung berücksichtigt wird, danach ist meist für vier Jahre wieder Sendepause. Doch nicht nur Spiegel-online fragte sich nach Rio „Warum ist das eigentlich so? Sportschießen ist doch extrem spannend, es hat eine geradezu klassische Sport-Dramaturgie". Doch wer das ändern will, darf nicht immer nur die fehlende Medienpräsenz beklagen. Ganz nach dem Motto: Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, kommt der Berg eben zum Propheten, geht die Schieß Sport Gemeinschaft (SSG) Kevelaer 2005 e. V. am 7. und 8. Januar aktiv auf die Medienwelt zu. So lässt die SSG die Wettkämpfe der 1. Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer Live über VTS-Medienproduktion auf Sportdeutschland.TV übertragen.

Weiterlesen: Bundesliga-Wettkampf der Gruppe "Luftgewehr Nord" live auf Sportdeutschland TV