Drucken

Mehrländerkampf der DSB-Landesverbände Saarland, Südbaden, Baden, Oberpfalz und Bayern

 

Generationen-Match 2019, Anmeldefrist verlängert

Beim Generationen-Match am 28. September 2019 in Hochbrück sind noch Plätze frei.

Aus diesem Grund wird der Anmeldeschluss bis zum 31.08.2019 verlängert.





Die Auswahlen der DSB-Landesverbände Saarland (mit Damenleiterin Gerda Klein und Stellvertreterin Annika Vogt), Oberpfalz (mit Damenleiterin Christa Weigel), Südbaden (Damenleiterin Anita Huber), Baden (mit Damenleiterin Sandra Fischer) und Bayern trafen sich auf der Olympia-Schießanlage zum Mehrländerkampf. Lediglich die Schützinnen mit dem Recurvebogen trugen ihren Wettbewerb beim BSC Ismaning aus.

Bei diesem Vergleichswettbewerb war für nahezu jede Schützin "was dabei". Geschossen wurde nämlich im Dreistellungskampf, mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der Sportpistole und dem olympischen Recurvebogen. Bei bester Stimmung absolvierten die Schützinnen ihre Wettkampfserien und ließen sich auch die Laune nicht davon verhageln, dass die Siege von neun der zehn Wertungen (Einzel und Mannschaft) im Freistaat blieben. Genau genommen blieb auch Rang 1 in der Einzelwertung mit der Sportpistole im Freistaat, ging aber nicht an den BSSB sondern an den Oberpfälzer Schützenbund.

Die Landesdamenleiterinnen Sandra Horcher und Simone Hackenschmidt hatten für ihre Gäste zum Abschluss noch ein stilvolles Festbankett organisiert, bei dem genug Zeit blieb, neue Freundschaften zu schließen, alte Verbindungen zu pflegen und über den Schießsport im Allgemeinen und die Damenarbeit im Besonderen zu fachsimpeln.

Ergebnisse "Kugeldisziplinen"

Ergebnisse Recurvebogen

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 30. Juli 2019 10:19 Uhr