• Bitte wählen Sie Ihre Ansicht :

Willkommen im Veranstaltungskalender des BSSB

Über die oben angezeigte Leiste können Sie zwischen den einzelnen Ansichten wechseln.
Wir halten für Sie eine Tages-, Monats- und Jahresübersicht bereit.

Jugend: Kommunikationsseminar

Inhalt (8 UE):
„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick). Grundsätze wie dieser weisen darauf hin, wie wichtig eine angemessene Art der Kommunikation in privaten oder beruflichen Situationen ist. Unbestritten gehören die kommunikativen Fähigkeiten daher zu den entscheidenden Faktoren, um eine Jugendgruppe gut leiten zu können. Des Weiteren bietet es sich an, diese Fähigkeiten schon in Jugendgruppen ausführlich zu üben, denn die Fähigkeit, effizient und wirkungsvoll zu kommunizieren, ist zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren auch in der Berufswelt geworden.

Dieses Seminar soll den TeilnehmerInnen ermöglichen, deren kommunikative Fertigkeiten zu erweitern. Inhaltliche Schwerpunkte sind Selbstklärung (den eigenen Standpunkt finden), Erkennen aus welchen Ich-Zuständen die Kommunikation abläuft, ein Gespräch strukturieren sowie Formen des Zuhörens und Feedback. Es fließen auch gruppendynamische Aspekte mit ein.

Ziel der Fortbildung ist es den Jugendleitern, Trainern und Betreuern einen umfassenden Einblick rund um das Thema der Kommunikation zu geben. Die Teilnehmer lernen, Gespräche zielsicher und ergebnisorientiert zu führen, um diese Erkenntnisse sowohl im Alltag anzuwenden als auch in ihren Kinder- und Jugendgruppen zu thematisieren und weiterzugeben.

Termin:
Samstag, 10. Februar 2018, 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort:
Olympia-Schießanlage Hochbrück
Aula der LD-Halle
Ingolstädter Landstr. 110
85748 Garching-Hochbrück

Referent:
Alfons Kraus - Coach & Kommunikationstrainer

Teilnehmergebühr:
25,– Euro. Darin sind Mittagessen (inkl. ein alkoholfreies Getränk), Referenten- und Materialkosten enthalten. Bitte beachten Sie, dass weitere Getränke selbst mitzubringen sind. Die Teilnahmegebühr wird vor Ort in bar kassiert.

Mitzubringen:
Schreibzeug und Testatheft (falls vorhanden).

Teilnehmerkreis:
Jugendleiter/-innen und alle, die für einen Verein im Bereich Kinder und Jugendliche tätig sind.


Alle Teilnehmer/-innen erhalten frühestens 2 Wochen vor Seminarbeginn eine schriftliche Einladung mit den wichtigsten Informationen.



jetzt Anmelden