Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Landeskader Bogen 2012 13
 
Mit einem Auftaktlehrgang startete der bayerische Bogen-Landeskader in das neue Sportjahr. Zum Stammkader gehören jetzt zwölf Sportlerinnen und Sportler, darunter mit Andreas Mayr, Simon Nesemann, Marc Rudow und Felix Wieser auch vier Bundeskaderschützen. Aufgrund  positiver Eindrücke bei Sichtungslehrgängen in der laufenden Saison, wurden Alexander Gerich (BS Eggenfelden), Johannes Maier (SG Thierhaupten), Lisa Incerti (Kgl. priv. SG Zirndorf) und Florian Skoda (SG Volkach) neu nominiert. Martina Stiegler (BSC Schrobenhausen) stieg wieder aus der Förderguppe in den Landeskader auf. Elisa Tartler (SV Bavaria Thulba) wird dafür die Fördergruppe verstärken. Außerdem durften bei diesem Auftaktlehrgang sieben Sichtungssportlerinnen und -sportler der Jahrgänge 1999 und 2000 erste „Kaderluft" schnuppern. Mit dieser kontinuierlichen Aufbauarbeit im Schüler- und Jugendbereich investiert Landestrainerin Martina Volkland in die Zukunft.
Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Seniorenmeisterschaft
 
Mit der Bayerischen Seniorenmeisterschaft endete das Meisterschaftsjahr 2011/12. Die Landessportleitung freute sich über eine Beteiligung von über 1000 Schützinnen und Schützen. Denen wurde viel abverlangt: Über die Olympia-Schießanlage war der Winter hereingebrochen. Insbesondere die Kleinkaliberschützen mussten mit eisigen Temperaturen und Schneegestöber fertig werden. Dennoch waren die erzielten Ergebnisse beeindruckend. Längst ist auch bei den Seniorenmeisterschaften, die offen ausgetragen werden, die maximale Ringzahl von 300 in den Gewehrdizsiplinen keine Seltenheit mehr.

Weiterlesen: Bayerische Seniorenmeisterschaft in Winterlandschaft

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Loewenbraeucup
 
Dank der von der Löwenbrauerei gestifteten hohen Preisgelder erfreut sich der Löwenbräu-Cup nach wie vor großer Beliebtheit. 54 Mannschaften hatten sich bayernweit an diesem Wettbewerb beteiligt. In zwei Vorkampfrunden waren die besten 20 Teams ermittelt worden, die am letzten Wiesn-Samstag beim Finale an den Ständen des Oktoberfest-Landesschießens aufeinander trafen.
 
Dort stellten in zwei weiteren Runden je zwei Luftgewehr- und Luftpistolenschützen pro Mannschaft ihre Treffsicherheit in Serienwertung und auf Klappscheiben unter Beweis – mit dem Ziel, ihr Team in die ersten fünf Plätze des Rankings zu schießen. Dies gelang den Sonnenwaldschützen Schöllnach, der Kgl. priv. FSG Kempten 1, der BSG Schweinfurt, der Kgl. priv. HSG München 1 und den Singoldschützen Großaitingen 1.

Weiterlesen: Löwenbräu-Cup 2012 – Sieger wurden die Singoldschützen Großaitingen

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Dummy Lehrgaenge Sport
 
Wie bereits im Frühjahr dieses Jahres bekannt gegeben, werden im Herbst wieder Lehrgänge für Kampfrichter, Moderatoren und EDV-Mitarbeiter (David 21+) durchgeführt.

Moderatorenausbildung

Termin:
Sonntag, 25. November 2012, Beginn 10.00 Uhr
Ort:     
Olympia-Schießanlage Hochbrück
Anmeldung:
bis 10. Novmber 2012 über den zuständigen Gauschützenmeister bei 1. Landessportleiter Gerhard Furnier per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte beachten: Teilnehmen können nur Personen, die vom Gau gemeldet werden.

Weiterlesen: Weiterbildungsangebote der Landessportleitung

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Landesarmbrustkoenig 2012
 
Es war das Wochenende des Matthias Kreuzinger (ASG Frundsberger Fähndl). Bereits am Samstag hatte der 20-jährige Nationalkaderschütze zwei Deutsche Vizemeistertitel in den Disziplinen Stern und Kombination gewonnen. Beim Wettbewerb um den Landesschützenkönig mit der nationalen Armbrust setzte er seine Erfolgssträhne fort. Nach den vier Einzelwettbewerben Festadler, Stern, Festscheibe und Kaspar-Winzerer-Scheibe führte er souverän mit 280 Gesamt-Punkten die Ergebnisliste an.
 
Beim Festbankett des Bayerischen Armbrustschützenverbandes (BASV) im Armbrustschützenzelt proklamierte traditionell der BASV-Vorsitzende Heinz Tesar Matthias Kreuzinger zum Landes-Armbrustschützenkönig 2012. Den Wanderpokak des 1. Landesschützenmeisters für den besten Nachwuchsschützen überreichte 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink ebenfalls an Matthias Kreuzinger, der diesen das dritte Mal in Folge gewann.

Weiterlesen: Matthias Kreuzinger neuer Landes-Armbrustschützenkönig 2012