Ulrike Übelacker-Kühn
bssb HP Weitwaffenkoenig

Im Rahmen der "Offenen Bayerischen Meisterschaften für Traditionswaffen" auf der Schießanlage der Kgl. priv. FSG "Der Bund" München, wurde traditionell der Titel des Landesschützenkönigs mit dem Feuerstutzen ausgeschossen. Mit einem 290-Teiler gelang es Georg Rudolf Menter (SG Bavaria Maisach) die Ehre zu gewinnen. Er wird am letzten Wiesn-Sonntag zusammen mit den weiteren Landesschützenkönigen vor der Bavaria auf der Theresienwiese vorgestellt und mit einem Böllersalut gewürdigt werden. Am Königsschießen hatten 144 Schützen teilgenommen. 

Weiterlesen: Georg Menter ist Landesschützenkönig mit dem Feuerstutzen

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Ergebnisse Changwon

Vom 31. August bis 15. September finden die ISSF-Weltmeisterschaften im koreanischen Changwon statt, bei denen 18 Athleten des Bayerischen Sportschützenbundes am Start sind. In den Pistolendisziplinen sind Monika Karsch, Sandra Reitz, Michael Heise, Miriam Piechaczek (Juniorin), Andrea Heckner (Juniorin), Lisa Schnaidt (Juniorin), Theresa Oblinger (Juniorin) und der Wahlregensburger Christian Reitz am Start. Mit dem Gewehr gehen Isabella Straub, Selina Gschwandtner, Maximilian Dallinger, Daniel Brodmeier, Maximilian Wolf, Christoph Kaulich, Maximilian Ulbrich (Junior) und Lisa-Marie Haunerdinger (Juniorin) auf Medaillenjagd. In den Flintendisziplinen versuchen Stefan Veit (Trap) und Eva-Tamara Reichert (Skeet-Juniorin) ihr Glück. Wir wünschen allen Athleten gut Schuss und viel Erfolg!

Weiterlesen: ISSF-Weltmeisterschaften in Changwon – die Ergebnisse unserer WM-Schützen

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb HP MEDALL Gesamt 2018 08 31

Am siebten und achten Tag der Deutschen Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage starteten die großkalibrigen Pistolenschützen ihre Meisterschaftswettkämpfe. Bayerns Schützen sammelten dabei etliche Medaillen. Erich Heckmeier schoss mit der Sportpistole 9x19 sogar einen neuen Deutschen Rekord samt Finalrekord. Außerdem bestritten die Nachwuchsschützen ihre ersten nationalen Entscheidungen. Insgesamt stehen nach 217 Wettkämpfen für Bayerns Athleten 213 Medaillen zu Buche.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft, Tage 7 und 8 – Großkaliberschützen holen Medaillen

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb HP MEDALL Gesamt 2018 09 03 ENDE

Den Nachwuchs- und 300-Meter-Schützen gehörten die letzten drei Wettkampftage der Deutschen Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage. Dabei sorgten die LG-Schülerinnen nochmals für ein komplett weiß-blaues Siegerehrungspodest. Bei nahezu allen Nachwuchssiegerehrungen stand ein (oftmals auch zwei) bayerischer Athlet auf einem der Siegertreppchen. So summierten sich die Goldmedaillen auf 92 Stück, dazu kamen 84 Silber- und 77 Bronzemedaillen – eine phantastische Ausbeute der Schützinnen und Schützen aus dem Freistaat und die überlegene Führung im Medaillenspiegel der DSB-Landesverbände.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaften Hochbrück – furioser Abschluss der Wettkämpfe

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb MEDALL Gesamt 2018 08 29

Bayerns Schützen sind bei den Deutschen Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage kaum zu bremsen. In den 164 bisher absolvierten Meisterschafts-Wettkämpfen sammelten die weiß-blauen Athleten 172 Medaillen. Die Armbrust-Junioren gewannen am fünften Wettkampftag sogar den kompletten Medaillensatz, ebenso die großkalibrigen Revolverschützen der Klasse 3 am sechsten Meisterschaftstag.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft, Tage 5 und 6 – Bayerns Schützen starten durch