Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Hoerning
 
Bei den Heim-Weltmeisterschaften der Laufende-Scheibe-Schützen in Suhl schaffte Felix Hörning gleich nach dem ersten Wettkampf den Sprung auf's oberste Trepperl. Zusammen mit seinen Teamkollegen Kris Großheim und Torsten Fass wurde er in der Kleinkaliber-Disziplin 50 Meter Weltmeister. Im Einzelwettbewerb hatte Felix im Langsamlauf 288 Ringe getroffen und 271 Zähler waren die Ausbeute im Schnellauf. Seine insgesamt 559 Ringe brachten ihm den 12. Rang.

Weiterlesen: Weltmeisterschaft Laufende Scheibe – Felix Hörning gewinnt Team-Gold

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Homepage BM Sobi
 
Die bayerischen Sommerbiathleten ermittelten ihre Bayerischen Meister in der vom Winterbiathlon bekannten Chiemgau-Arena in Ruhpolding. Die alte Weisheit: "Wenn du zum Sommerbiathlon fährst, nimm Wintersachen mit", bewahrheitete sich in diesem Jahr einmal mehr. Kühle Temperaturen und immer wieder Regen wurden durch eine perfekte Organisation und eine stimmungsvolle Moderation bestens ausgeglichen. Bereits am Freitag starteten die Staffelrennen in allen Klassen mit dem Luft- und Kleinkalibergewehr. Im gut gefüllten Stadion herrschte bereits am Morgen eine tolle Stimmung, und die Staffelläufer schenkten sich nichts und waren ein erster Höhepunkt dieser Meisterschaften.

Weiterlesen: BM Sommerbiathlon in Ruhpolding – heiße Wettbewerbe bei kaltem Wetter

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb sobi 2016 2
 
Am kommenden Wochenende finden die Bayerischen Meisterschaften im Sommerbiathlon in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding statt. Ausrichter sind die Kgl. priv. FSG Ruhpolding und der Ski-Club Ruhpolding. Die über 300 Starter garantieren für spannende Wettkämpfe. Zuschauen lohnt sich!

Freitag 15.07.2016 
ab 14.oo Uhr Staffelwettbewerbe LG
ab 16.3o Uhr Staffelwettbewerbe KK
 
Samstag 16.07.2016
ab 9.3o Uhr Sprintwettbewerbe LG
ab 14.oo Uhr Sprintwettbewerbe KK
 
Sonntag 17.07.2016
ab 9.3o Uhr Massenstartwettbewerbe LG
ab 14.oo Uhr Massenstartwettbewerbe KK
Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Olching
 
Die Olchinger Bogenschützen haben schon Routine darin, den Olchinger Sportplatz in eine Bogensportarena zu verwandeln, waren sie doch schon mehrfach Ausrichter der Bayerischen und Deutschen Meisterschaften. Und auch in diesem Jahr haben sie es geschafft, eine perfekte Organisation mit Flair zu verbinden, die Sportler wie Zuschauer genießen konnten. Nachdem die älteren Herrschaften und die Blankbogenschützen bereits am Freitag ihre Bayerischen Meister ermittelten, waren am Samstag die Recurveschützen nahezu aller Klassen an der Reihe. Auch die Schüler und Jugendlichen mit dem Compoundbogen wetteiferten um die Titel.

Weiterlesen: Bayerische Meisterschaft Bogen WA – spannende Wettkämpfe in Olching

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb EM WS skeet wj 2
 
Bei den Europameisterschaften der Wurfscheibenschützen im itallienischen Lonato vertraten drei Sportler die weiß-blauen Farben. Zwei davon starteten erstmals bei einem großen internationalen Wettbewerb. Der jungen Eva Reichert vom WTC Olympia Hochbrück gelang nach dem Gewinn des Deutschen Meistertitels im Vorjahr ihr bisher größter Erfolg: Sie gewann zusammen mit ihren Teamkolleginnen Nele Wissmer und Franziska Kurzer die Silbermedaille in der Teamwertung der Skeet-Juniorinnen. In der Einzelwertung wurde sie mit 63 Treffern 14. Ein guter Einstieg ins internationale Geschehen glückte auch Niklas Wolferseder (SG Hubertus Haidlfing), der bei den Trap-Junioren mit 100 Treffern sein Debut feierte. Der Olympia-Starter Andreas Löw (JuSSV Herrieden) erreichte bei den Doppeltrap-Männern Rang 5.

Weiterlesen: EM der Wurfscheibenschützen in Lonato – Eva Reichert holt Silber im Skeet-Team der Juniorinnen