Drucken

Instandsetzungsarbeiten auf der B13 – bitte Verkehrsbehinderungen einplanen!

bssb Verkehrsbehinderungen


Bitte planen Sie für Ihre An- und Abreise auf die Olympia-Schießanlage mögliche zeitliche Verzögerungen ein. Auf der B 13 zwischen der Landeshauptstadt München und der A-99-Anschlussstelle Neuherberg kommt es an drei Wochenenden zu Einschränkungen für den Verkehr. Der Grund: Das Staatliche Bauamt Freising saniert die Fahrbahn auf einer Länge von etwa 1,4 Kilometern. Die B 13 erhält dabei eine neue Binder- und Deckschicht aus Asphalt.
 
Freitag, 27. August, 20 Uhr bis Montag, 30. August, 5 Uhr
In dieser Zeit ist die östliche Richtungsfahrbahn (A99 in Richtung Olympia-Schießanlage) gesperrt. Der Verkehr von der Anschlussstelle Neuherberg und aus München in Fahrtrichtung Olympia-Schießanlage wird über die Staatsstraße 2053 nach Lustheim und über die B 471 zurück auf die B 13 geleitet. Diese Umleitung gilt auch für die entgegengesetzte Fahrtrichtung.

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 31. August 2021 09:52 Uhr