Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb BSSB_ZMI_Client
 
Bitte melden Sie unbedingt alle Mitglieder, die zum Jahresende 2017 den Verein verlassen haben, bis zum 15. Januar 2018 ab. Ab dem 16. Januar ist eine rückwirkende Abmeldung für das Beitragsjahr 2018 nicht mehr möglich.
 
Im Feld „Austrittsdatum Verein" muss zwingend als Austrittsdatum ein Datum aus dem Jahr 2017 (z. B. 21. 12. 2017) eingetragen sein. Anderenfalls wird auch für diese Mitglieder für das Beitragsjahr 2018 die Verbandsabgabe erhoben.
Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb IMG_3718
 
Im Rahmen des Oktoberfest-Landesschießens, an dem in diesem Jahr über 3.000 Schützen teilnahmen, wurden auch die neuen Landesschützenkönige ermittelt. Im Beisein von S.K.H. Prinz Wolfgang von Bayern und Staatsminister Dr. Marcel Huber stellte 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink die neuen Würdenträger vor. Mit dem Luftgewehr gewann Nicole Wittmann (Oberpfalz) den Titel, mit der Luftpistole war Friedrich Fischer (Oberbayern) erfolgreich, und die Jugend regiert in diesem Jahr Florian Mayer-Kusterer (Oberbayern). Ergänzt wird das Trio von Weitwaffenkönig Arcangelo Masarie und dem Landes-Armbrustkönig Stefan Schauer, die beide bereits im Vorfeld ermittelt worden waren.

Weiterlesen: Die neuen Landesschützenkönige wurden auf der Wiesn proklamiert

Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb Titel_Homepage
 
Wenige Kilometer von der Olympia-Schießanlage entfernt findet an diesem Wochenende die Deutsche Meisterschaft der Recurve-, Compound- und Blankbogenschützen in Hallbergmoos statt. Ein von den Hallbergmooser Bogenschützen hervorragend organisierter und durchgeführter Wettbewerb wartet auf die Gäste aus ganz Deutschland. In dieser Wohlfühlatmosphäre liefen auch Bayerns Bogenschützen am ersten Wettkampftag zur Top-Form auf. Gleich fünf Deutsche Meistertitel, drei Silber-und eine Bronzemedaille blieben im Freistaat. Die Titel gewannen Kristina Heigenhauser, Charline Schwarz, Moritz Wieser sowie das Compound-Frauenteam aus Bad Wörishofen und das Recurve-Jugendteam der FSG Tacherting.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft Bogen in Hallbergmoos – rundherum spitze!

Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb LOGO_OLS_2017
 
Seit 16. September läuft das Oktoberfest-Landesschießen. Wegen der "Oidn Wiesn" und des erweiterten Sicherheitskonzeptes für das Oktoberfest gibt es auch in diesem Jahr keine Parkplätze auf oder an der Wiesn. Allerdings dürfen Busse von Gauen und Vereinen, die einen Zufahrtskontrollbeleg über die Geschäftsstelle angefordert haben, am Haltepunkt Hans-Fischer-Straße zum Be- und Entladen anfahren.
 
In diesem Jahr wurde der An- und Abmarschweg für die Schützen geändert. Die speziellen Kontrollpunkte für Schützen, um mit dem Gepäck und den Sportgeräten eingelassen zu werden, sind jetzt die Kontrollpunkte P 10, P 11 (hinter der "Oidn Wiesn") und P 14 (neben Behördenhof).

Weiterlesen: Oktoberfest-Landesschießen 2017 – wichtige Hinweise

Ulrike Übelacker-Kühn
Drucken
bssb Logo_VUS_2017
 
Im Oktober bietet der "Verband unabhängiger Schießstandsachverständiger" wieder eine Ausbildung zum
"anerkannten Schießstandsachverständigen gem. §12 Abs. 4, Nr. 1 AWaffV" an.
 
Ort: Olympia-Schießanlage Garching-Hochbrück
Termin: 2. bis 6. und 23. bis 27. Oktober 2017