Ulrike Übelacker-Kühn
bssb HP Gruppenbild Berlin
 
Der Informationsaustausch des Bayerischen Sportschützenbundes über schießsport- und gesellschaftsrelevante Themen mit den Landespolitikern ist ein regelmäßig gepflegter fester Baustein der Verbandsarbeit. Erstmals nutzte nun das Landesschützenmeisteramt die Gelegenheit, sich dem bereits traditionellen Parlamentarischen Abend des Bayerischen Landesjagdverbandes (BJV) anzuschließen und die Parlamentarier in Berlin über aktuelle schützenrelevante Themen im persönlichen Gespräch zu informieren. 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink und BJV-Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke bedankten sich bei den zahlreichen Teilnehmern der verschiedenen Parteien für die hohe Gesprächsbereitschaft, darunter Bundesminister Christian Schmidt (Ernährung und Landwirtschaft), Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Ministerialdirektor Anton Hofmann.

Weiterlesen: BSSB und BJV luden zum gemeinsamen Parlamentarischen Abend in Berlin ein

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Sportpreis 3
 
Schützenhilfe – das war einer der zentralen Begriffe in der Ansprache von Bayerns Staatsminister des Innern, für Bau, Verkehr und Sport, Joachim Herrmann, aus Anlass des Neujahrsempfangs des Bayerischen Sportschützenbundes. Die sagte er auch vor den zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Schützenwesen im Studentensaal der Münchner Traditionsgaststätte „Zum Franziskaner" den bayerischen Schützen zu. Insbesondere stellte der Innenminister klar, dass es „mit ihm keine Scheinlösung" bei der anstehenden Verschärfung der EU-Waffenrechts-Richtlinie geben werde. So stelle sich erneut die Frage, ob das EU-Parlament für die in diesem Papier angesprochenen Verschärfungen überhaupt zuständig sei. Schon deshalb rechne er mit einer klaren Ablehnung.

Weiterlesen: Neujahrsempfang des BSSB – Innenminister Joachim Herrmann überreicht Sportpreis an Josef Neumaier

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Eberhard Schuhmann
 
Der Bayerische Sportschützenbund trauert um sein Landes-Ehrenmitglied Eberhard Schuhmann. Der langjährige Bezirksschützenmeister in Oberbayern verstarb nach schwerer Krankheit 70-jährig am 27. Dezember. Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung fand am Samstag, 2. Januar 2016 in der Pfarrkirche St. Laurentius in Bernau am Chiemsee statt.

Weiterlesen: Der Bayerische Sportschützenbund trauert um sein Ehrenmitglied Eberhard Schuhmann

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Screensho Verwaltungssoftware
 
Die Demoversion des neuen Mitglieder-Verwaltungsprogramms des Bayerischen Sportschützenbundes ist ab sofort für die dem BSSB angeschlossenen Vereine als kostenloser Download erhältlich. Mit dieser Software können später alle Mitgliederdaten erfasst und gepflegt werden. Die Demoversion umfasst bereits viele Funktionsmerkmale der späteren Vollversion.
 
Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Weihnachten 2015
 
Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung zum Wohle des bayerischen Schützenwesens und Schießsports im Jahr 2015 und wünschen Ihnen eine ruhige, erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Geschäftsstelle des Bayerischen Sportschützenbundes vom 24. Dezember bis 3. Januar geschlossen ist. Ab 4. Januar stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt zur Verfügung.