Bayerische Schützenzeitung

Ansprechpartner

Claus-Peter Schlagenhauf

Chefredakteur

Ulrike Übelacker-Kühn

Redakteurin

Wissenswertes zur Schützenzeitung

Die Bayerische Schützenzeitung versteht sich gleichermaßen als Fachmagazin für Schießsport und traditionelles Schützenwesen. Sie erscheint im 118. Jahrgang und ist damit eine der ältesten Zeitschriften Deutschlands mit durchgehender Tradition.

Dennoch ist die Bayerische Schützenzeitung ein modernes Fachblatt, das monatlich aktuell, kompetent und umfassend über alle Teilbereiche des bayerischen und deutschen Schützenwesens informiert. Sport und Tradition werden gleichermaßen bedient, wie auch Spezialthemen wie Waffenkunde, Waffenrecht und Tipps für die Vereins- und Trainingsarbeit sowie Nachrichten aus dem Landesverband und den Vereinen ihren Platz finden. Der hochwertige Vierfarbdruck und die aufwändige, geschmackvolle Gestaltung werden den Ansprüchen an eine moderne, lesenswerte Lektüre gerecht. Dabei bleibt die Bayerische Schützenzeitung für „jederfrau“ und jedermann lesbar und verständlich. Freuen auch Sie sich auf eine gute Unterhaltung und umfassende Information über alles, was Sie über das Schützenwesen wissen müssen und fordern Sie kostenlos und unverbindlich hier zwei Ausgaben zum Probelesen an.

Kostenfreies Abo der digitalen Bayerischen Schützenzeitung für jedes Mitglied

Immer gut informiert mit dem kostenfreien Abo der digitalen Bayerischen Schützenzeitung. Erhalten Sie einen Downloadlink für die jeweils aktuelle Ausgabe der Bayerischen Schützenzeitung als pdf-Datei bequem per E-Mail.

Hier geht's zur Anmeldung für das kostenfreie digitale Abo

Ihr Ansprechpartner Abo der Druckausgabe

Sabine Freitag

Sachbearbeitung überfachliches Aus- und Weiterbildungsprogramm, BSSB Shop / Ehren- und Leistungsabzeichen

Jetzt Probe-Abo der Druckausgabe anfragen